Mein Reisetipp: Mallorca, Santa Ponca, Hotel Bahia del Sol

 

 

Hallo meine Lieben,

sind seit letzter Woche wieder frisch aus dem Urlaub zurück und haben viele neue Eindrücke gewinnen können, die ich natürlich auch in Bildern festgehalten habe, um sie mit euch zu teilen.

 

 
Sollten um 7Uhr morgens losfliegen, was dann aber leider doch nicht geklappt hatte, da auf Mallorca starker Nebel war und dadurch zuviel Flugzeuge festhingen. 2 1/2h später gings dann aber doch los. Egal wie frustriert man wegen des langen Wartens war, dieser Anblick aus dem Flugzeug hat alles wieder gut gemacht. Sonne und einfach nur pure Freiheit über den Wolken. Was gibts besseres?*_*
 
Der Flug verlief reibungslos und 1 1/2h später waren wir bereits vor Ort. Dann kam der nervigste Teil; „auf den Koffer Warten, den Bus suchen und dann auf andere Reisende ewig warten bis der Bus losfährt“. Wiederrum eine Stunde später gings dann endlich los Richtung Santa Ponca, innerhalb von 30min standen wir vor unserem Hotel und fanden es von Anfang an echt klasse.
 
Hier eine kleine Roomtour:
 
Hatten ein schönes Zimmer im zweiten Stock mit Blick auf den Pool.  Alles war wirklich super sauber und hatten einen tollen Aufenthalt in diesem Hotel. Die Dachterasse des Hotels war ein absoluter Hingucker! Dort konnte man den Abend auf einem der gemütlichen Betten mit Sekt ausklingen lassen und über ganz Santa Ponca schauen. Ich kann dieses Hotel mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen! 
Wer gerne noch mehr über das Hotel wissen will, kann sich meine Bewertung bei Holidaycheck durchlesen. 

 

 
Über diesen Link gelangt ihr direkt zu meiner Bewertung:
Von morgens bis abends haben wir den ganzen Tag am Strand verbracht. Es ist jetzt nicht ein Kilometerlanger Strand, aber vollkommen ausreichend und wunderschön, denn man konnte ziemlich weit reingehen. Das Wasser war sehr klar und an vielen Stellen durch Strömungen teilweise wie in der Badewanne.
Das Foto von meinem Freund und mir ist auf eine ganz witzige Weise entstanden. Am Strand saß nämlich eine ältere Dame die ich auf englisch angesprochen habe, ob sie nicht ein Bild von uns machen könne. Leider verstand sie aber nur Spanisch und wie es halt so ist, kann man dann kein Spanisch sprechen, wenn man es bräuchte. Also drückte ich ihr meine Spiegelreflexkamera in die Hand und gab ihr Zeichen das sie durchschauen müsse, um uns zu sehen. Aufjedenfall standen wir da ca. 2min. bis sie endlich abdrückte und das ohne durchzuschauen. So ein zentriertes und gutes Bild kriegt man manchmal nicht mal hin, wenn man es will 😀 Die ältere Frau war ein wahres Talent :D!

 

Ein weiteres Highlight unseres Urlaubs, war der Besuch im Marineland in Palma direkt am Meer gelegen. Die Tiere dort leben in einer traumhaften Umgebung und fühlen sich alle wirklich wohl.

 


 
Dreimal täglich gibt es eine Delfin, Robben und Papageienshow. Die Kunststücke die, die Tiere draufhaben sind einfach klasse. Hatten sogar die Möglichkeit einen Delfin zu berühren und ein Foto mit ihm zu machen. Wirklich ein wunderschönes Gefühl!
 
Die Tage vergingen wie im Flug und wir haben uns echt super wohlgefühlt. Würden jederzeit wieder nach Santa Ponca kommen. Empfehlen können wir das „Kultbistro“ von Jürgen Drews. In den Sommermonaten ist er öfters sogar persönlich vor Ort, meistens Montags. Zudem können wir noch das Café Katzenberger empfehlen. Beide Locations sind sehr gemütlich und bieten super Drinks.
 
War aber bereits mehr als 10mal auf Mallorca und kenne fast jeden Flecken. Also falls ihr Fragen oder Tipps braucht, welche Orte am schönsten sind, dann werde ich euch gern beraten. Schreibt mir doch dann einfach eine Mail auf meinem Blog und ich versuche euch so schnell es geht zu antworten.

 

 

 

 
 
 



Follow:
Share:

3 Comments

  1. September 11, 2014 / 4:01 pm

    Die Fotos sehen richtig schön aus! Fernweeeh ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*