Outfit: Ripped Jeans and cozy Cardigan

OUTFIT: THE RIPPED JEANS AND COZY CARDIGAN
Heute gibt es den zweiten Teil von dem Shooting von letzter Woche mit meiner Freundin. Habe an diesem Tag mehrere Outfits geshootet, weil man ja nie weiß, wann man wieder so unglaublich gutes Wetter hat und zusätzlich so gutes Licht hat. Unter zweiterem Leiden bestimmt 90% der aktiven Instagramer gerade, da es so schnell dunkel wird, dass die Qualität der Bilder leider drunter leidet. Hoffe es wird in den nächsten Wochen wieder besser, langsam reicht diese Übergangsphase. Ich bin bereit für den Frühling! Aber da es immernoch kühl ist, habe ich mir diesen süßen, und vor allem kuschelig warmen Cardigan gegönnt. Übrigens, ja ich habe Ombré Hair, aber es ist eher ungewollt entstanden. Falls ihr die Geschichte dazu hören wollt, dann schreibt das Mal in die Kommentare.
Ihr kennt diese Situation bestimmt: Ihr wollt an einer bestimmten Stelle gerade ein Bild machen, und zack steht jemand in deinem Bild. Ja gut, auch mal kurz weggehen oder so? Nö, daran denken die natürlich nicht. Jedenfalls ist der ältere Mann im Hintergrund ewig dort stehengeblieben,und wir konnten uns nicht bewegen, weil dort das beste Licht war. Einfach nervig solche Situationen, in denen Menschen jedes Mal ins Bild laufen, aber kann man nichts machen 😀 Übrigens finde ich meine neue Ripped Jeans auch wirklich genial und ultra bequem. Falls ihr Sachen nachkaufen wollt, dann klickt einfach unten auf die Unternehmen und dort gelangt ihr dann direkt zu der jeweiligen Kleidung.
 
WHERE TO BUY?
Hose:ASOS
Tshirt:Zara
Cardigan:Edited(Glamorous) 
Uhr/Armband:Michaelkors

 

Follow:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*