SO NICHT! EIN BEISPIEL FÜR EINE SCHLECHTE KOOPERATION!

Während ich heute morgen auf dem Weg zu meiner Uni war, erreichte mich eine Nachricht von der lieben Jessica von @moredolcevita. Gemeinsam haben wir uns nämlich die letzten Tage viel mit einem Unternehmen auseinandergesetzt, welches das Thema Kooperationen nicht so ernst zu nehmen scheint. Daher gibt es heute keinen heiteren Fashionpost, sondern unsere Geschichte und damit ein Paradebeispiel, wie eine Kooperation NICHT ablaufen sollte.

THE STORY OF OUR LIFE!

Wir beide waren (wahrscheinlich) einige von vielen die eine Email bezüglich dieser Kooperation erhalten haben. Dabei durften wir uns vorab ein Produkt aussuchen und sollten es auf Instagram vorstellen. Die Kooperation sollte sehr kurzfristig zu dem kommenden Black Friday stattfinden, um auf die besonderen Reduzierungen hinzuweisen. Abgewickelt wurde alles am Sonntag vor dem Black Friday, verschickt sollte es direkt am Montag werden. Zwischen den Tagen erhielten wir direkt Instruktionen, wie man nach Erhalt der Ware am besten vorgeht. Die Bilder sollten zwischen Mittwoch-Freitag gepostet werden. Als am Mittwoch Abend noch kein Paket bei mir ankam, schrieb ich dem Unternehmen eine Mail, um darauf hinzuweisen, dass ich leider das Produkt noch nicht habe und ich daher auch noch nichts posten kann. Ich finde, dass gehört sich so, da dann das Unternehmen direkt Bescheid weiß, dass man dafür nichts kann. Geantwortet wurde mir auch direkt, dass alle Pakete unterwegs seien und gehofft wird, dass es morgen bei mir ankommt. Donnerstag verging und es kam immernoch nichts an. (An dieser Stelle möchte ich auch noch erwähnen, dass ich die Tage ständig zuhause war und gewartet habe, da das Paket sonst eventuell auf der Post gelandet wäre, wo man es schließlich erst am nächsten Tag hätte abholen können, was auch bedeutet hätte, dass ich kein Bild hätte machen können). Als Freitag schließlich immer noch nichts ankam schrieb ich erneut. Mir wurde daraufhin mitgeteilt, dass Probleme bei dem Versand entstanden sind und die Sendungsverfolgungen die Tage geschickt werden würden. Im zweiten Absatz stand allerdings ein Satz, der mich ziemlich sauer machte.

„Aber mach dir keinen Stress, falls das Produkt nicht bei dir ankommt, dann kannst du ja bei der nächsten Aktion dabei sein“

FALLS das Produkt also nicht bei mir ankommt? Da stellte sich mir dann doch die Frage, wurde es überhaupt verschickt? Anscheinend nicht. Und der Aussage zu Folge wussten sie das ganz genau, haben einen aber einfach hingehalten. Bis heute kam dieses Produkt nicht bei mir an. Bei Jessica auch nicht. Was an sich ja schon schlimm genug ist. Bei ihr ist die Sache allerdings noch viel schlimmer. Sie hat schließlich schon ein Bild von einem anderen Produkt, welches sie von diesem Unternehmen schon zuhause hatte und welches super zu der Kampagne gepasst hat, gepostet. Heute morgen dann erhielt sie die Nachricht, dass ihre Lieferung wahrscheinlich untergegangen ist. Auf gut Deutsch sie hat Pech gehabt, es gibt keine Tasche und hat umsonst Werbung für dieses Unternehmen gemacht. Unverschämter geht es doch wohl nicht oder? #nichtsmitgucciallesfutschi

Hattet ihr auch schon solche Erfahrungen?

Follow:
Share:

26 Comments

  1. Dezember 6, 2016 / 8:55 pm

    ohaaa. Wie frech!! Sowas hatte ich noch nicht :’D Dafür aber einige andere lustige/oder eher wenige lustige Geschichten haha. Kannst du gerne bei mir auf meinem Blog mal nachlesen 🙂
    Grüße Yu
    <3

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:57 pm

      Hallo Yu,
      habe gestern auch deine Storys gelesen! Einerseits hat man so echt mehr oder weniger lustige Geschichten, andererseits echt traurig, was manche für Vorstellungen haben;)
      Liebe Grüße,
      Lina

  2. Dezember 6, 2016 / 9:10 pm

    oh man, so stellt man sich das wirklich nicht vor!

    LG Alex

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 5:05 pm

      Hallo Alex,
      nein so stellt man sich das echt nicht vor. Vor allem weil es sich hier ja auch „nur“ um einen Instagrampost+Snapchat gehandelt hat und man soviel Aufwand wie man jetzt hier mit Emails und warten, nicht mal für einen richtigen Blogpost betreibt.
      Liebe Grüße,
      Lina

  3. Dezember 6, 2016 / 9:18 pm

    Sowas ist echt frech! Da hast du auf jeden Fall echt mehr Glück gehabt als Jessica! Auf jeden Fall gut zu hören, dass es nicht nur positives in die Richtung zu berichten gibt, das wird doch eher unter den Teppich gekehrt. LG Aenni

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:30 pm

      Ja ich finde auch man sollte viel öfter mal auch was über negative Kooperationen schreiben, da es jedem von uns helfen kann, oder man sich gegenseitig Tipps geben kann:)
      Liebe Grüße,
      Lina

  4. Dezember 6, 2016 / 9:24 pm

    Das ist echt beschissen.
    Ich hoffe, dass dir so etwas nicht nochmal passiert!
    Liebe Grüße
    Ruth

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:36 pm

      Hallo Ruth,
      ja ich hoffe auch das es bei diesem einen Mal bleibt, aber man erlebt ja immer wieder aufs Neue mehr oder weniger lustige Geschichten;) Ich glaube, damit müssen wir leben:)
      Liebe Grüße,
      Lina

  5. Dezember 6, 2016 / 9:27 pm

    Oha. Sowas ist einfach unverschämt von Unternehmen und geht einfach gar nicht. Ich versteh nicht wie man so unprofessionell sein kann.

    Liebst Daniela
    Von http://cocoquestion.de

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:59 pm

      Hallo Daniela,
      ja ich kann es auch nicht nachvollziehen, aber anscheinend gibt es sowas ja immer mal wieder. Hoffe allerdings, dass es das einzige Mal bleibt:)
      Liebe Grüße,
      Lina

  6. Dezember 6, 2016 / 9:35 pm

    Boah das hört sich aber richtig dreist an!!!! Denken die denn, wir Blogger sind blöd und merken nicht wenn wir verarscht werden? Ganz ehrlich, das ist ist unverschämt.
    Gott sei dank hast du noch nichts für die Firma gepostet, das hätte ich sofort gelöscht.
    Naja, aus sowas kann man nur lernen…
    Bisher hatte ich da Glück.

    Liebe Grüße,
    Lisa

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:47 pm

      Hallo Lisa,
      ja ich bin auch froh noch nichts gepostet zu haben, aber für Jessica ist es natürlich wirklich blöd, da sie es die ganze Zeit während des Black Friday gepostet hatte. Sei froh, dass bis jetzt alles gut war bei dir. Ich denke es ist halt wichtig so schwarze Schafe zu enttarnen und offen darüber zu reden. Damit wir in Zukunft Kooperationsanfragen noch etwas kritischer entgegenstehen.
      Liebe Grüße,
      Lina

  7. Dezember 7, 2016 / 3:09 am

    Dass ist ja total frech!!! Der Anfang war ja schon „gut“, aber dass sie das Packet garnicht verschickt haben und wie es sich herausgestellt hat. Ist das letzte überhaupt. Schade, dass du deine Zeit an diesen drei Tagen für nix geopfert hast!

    Viele liebe Grüße,
    Lina
    http://www.linas-magical-world.blogspot.de

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:43 pm

      Hallo Lina,
      ja das ärgerlichste war im Prinzip auch die Zeit die man sich dafür genommen hat. Aber konnte man leider nicht im Voraus wissen:)
      Liebe Grüße,
      Lina

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:52 pm

      Hallo Stella,
      immerhin ist das Produkt bei dir angekommen (heutzutage ist das anscheinend ja nicht mehr selbstverständlich), da freut man sich dann trotzdem auch wenn es kurzfristig ist:)
      Liebe Grüße,
      Lina

  8. Dezember 7, 2016 / 7:24 am

    Wow, wie unglaublich unverschämt ist das bitte! Ich hatte bisher immer wirklich sehr viel Glück bei meinen Kooperationen *klopft auf Holz* und hoffe, dass das auch in Zukunft so bleibt.

    Liebe Grüße
    AnnaTeresa

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:34 pm

      Hallo AnnaTeresa,
      da hattest du bis jetzt wirklich Glück. Allerdings muss ich auch sagen, dass es bei mir jetzt auch das erste Mal war, dass so etwas passiert ist. Natürlich gab es auch schon die ein oder andere lustige Kooperationsanfrage, aber wenn es dann wirklich zu einer Kooperation gekommen ist, hat sonst alles geklappt:) Hoffen wir mal das es bei diesem Einzelfall bleibt:)
      Liebe Grüße,
      Lina

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 4:49 pm

      Hallo Cherifa,
      hattest du vorher bereits schon Mal Probleme mit diesem Unternehmen bei einer anderen Kooperation?
      Liebe Grüße,
      Lina

  9. Dezember 7, 2016 / 2:40 pm

    Geht es um sassyclassy?! Jetzt bin ich aber auch neugierig, weil da ging es mir genauso…..

    Liebe Grüße

    Nicky

    • Lina
      Dezember 7, 2016 / 5:02 pm

      Hallo Nicky,
      aus Gründen der Privatsphäre gegenüber dem Unternehmen (obwohl es das eigentlich nicht verdient hat;)) möchte ich hier den Namen des Unternehmens nicht preisgeben, aber ich habe dir eine Nachricht in Facebook geschrieben;)
      Liebe Grüße,
      Lina

  10. Dezember 7, 2016 / 5:58 pm

    Das klingt nicht so schön. Wir sind (leider) noch sehr weit von möglichen Kooperatioen entfernt, da unser Blog taufrisch ist. Wie seid Ihr mit der Fimra in Kontakt getreten bzw. wie kam es zu der Kooperation ?

    Viele Grüsse vom MoKoWo Blog

  11. Dezember 7, 2016 / 7:17 pm

    Das ist echt mies! Leider kenne ich solche „Partner“ mittlerweile auch. Deswegen am besten immer erst etwas posten, wenn man die Gegenleistung erhalten hat. Dass das manchmal echt schwer fällt, habe ich auch schon gemerkt 🙄 Ich hoffe, dass dir das nicht nochmal passiert!

    Ganz liebe Grüße,

    Lara von Les petites joies de la vie:)

  12. Mai 16, 2017 / 8:20 am

    Ach ja ich kann ein Lied davon singen wie lovker es manche Unternehmen mit den Kooperationen nehmen und auch wie dreist manche Anfragen sind! Ich finde es schade für euch und vorallem für deine Freundin die ja wirklich komplett umsonst Werbung gemacht hat und somit ihr Profil „verschenkt“ hat an ein richtig dreistes Unternehmen! Leider weiß man solche Sachen oft vorher nicht daher wäre es vielleicht ab und zu doch nicht ganz so schlecht wenn man gewisse Anfragen offenlegen könnte um wen es sih handelt und somit auch gleich von Anderen hört ob es dazu schon Erfahrungsberichte gibt! Aber das ist galt immer etwas schwierig!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*