TCHIBO THEMENWELT: INDIAN SUMMER

Seit vorletzten Sonntag sind auch die letzten Urlauber wieder zurück, die Städte sind wieder voll. Voll mit Leben, aber auch voll mit Stress. Wie hab ich doch diese Ruhe genossen! Langsam wird es abends wieder kühler. Es ist Spätsommer und langsam weht ein Hauch von Herbst in unsere Garderobe. Modisch eine schwere Lage, da es für Pullover noch viel zu warm ist, die kurzen Hosen allerdings nicht genügend wärme bieten. Was wäre der also perfekter als ein schöner Indian Summer Look? Ursprünglich bezeichnete man als Indian Summer die Wälder Nordamerikas, welche besonders farbenfroh in herbstlichen Farben erstrahlen. Mittlerweile hat sich aber auch die Modewelt den Begriff zu eigen gemacht und präsentiert darunter farbenfrohe Herbstmode. Kein Grund also jetzt schon auf grau oder schwarz Töne zu setzen. Der Herbst ist doch viel zu schön, um als graues Mäuschen herumzulaufen. Wie wäre es stattdessen mit natürlich herbstlichen Farben wie, dunkelrot, braun oder Gelbtöne?
img_3663In Zusammenarbeit mit Tchibo, darf ich euch heute die neue Themenwelt: Indian Summer vorstellen. Seit Tagen freue ich mich bereits darauf euch endlich mein Outfit zu zeigen! Als ich dieses Kleid zum ersten Mal sah wusste ich, ich muss es haben! Mit dem Gürtel könnt ihr es nämlich super individuell eurer Wunschlänge anpassen. Daher kann es auch als Oberteil oder knielanges Kleid verwendet werden. Für kühlere Tage kann man noch eine Leggings oder Strumpfhose anziehen. Auch das Muster, Farbe und der leichte Stoff passen perfekt zum Indian Summer Motto. Aber nicht nur das Kleid, war mein absolutes Highlight, sondern auch die kuschlig, weiche Weste. Alle Tierschützer, keine Sorge, kann beruhigt gekauft werden, dafür musste nämlich kein Tier sterben. Diese Weste kann zu sämtlichen Kleidungsstücken kombiniert werden und ist damit ein echter Herbst-Allrounder. Was wäre aber ein Indian-Summer Outfit ohne Accessoires? Daher habe ich mich für die Fransen-Beuteltasche entschieden, welche im inneren nochmal zusätzlich eine kleine Tasche besitzt, in die man Geld oder das Handy stecken kann. Die Fransen-Optik ist dieses Jahr sowieso sehr beliebt und passt sich dem Gesamtlook super an. Zu guter letzt darf natürlich auch ein bisschen Bling-Bling nicht fehlen. Für meinen Indian Summer Look habe ich daher extra nicht auf Gold oder Silber Schmuck, sondern auf das schöne, warme Rosegold gesetzt, welches einfach herbstlich, leuchtend wirkt.

img_2301img_2294img_3657img_3659img_2293

Shop the Look:

Weste // Tunikakleid // Armband // Tasche

Wie findet ihr meinen Indian Summer Look?
img_2305
Follow:
Share:

5 Comments

    • Lina
      September 21, 2016 / 4:32 pm

      Liebe Silvia,
      vielen Dank! Ich fühle mich in den Sachen auch super wohl
      und freue mich schon auf den Herbst!
      Liebe Grüße,
      Lina

  1. September 22, 2016 / 2:14 pm

    Toller Look und Kleidungsstücke von Tchibo. Gefällt mir überraschenderweise sehr gut.

  2. September 23, 2016 / 5:07 am

    Schöner look und sehr schön geschrieben! 🙂
    ..zum Thema schwarz tragen/graues Mäuschen – ich liebe schwarz einfach, das hat bei vielen glaube ich nichts mit verstecken zu tun..
    Jedoch muss ich noch anmerken, das Outfit steht dir sehr gut!💕

    Lieben Gruß
    Sitah Maylin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*