Das war 2016! Vorsätze für 2017!

Das wars Leute! Heute ist der letzte Tag diesen Jahres. 2016 ist fast geschafft! Ich bin bereit den nächsten Schritt ins neue Jahr zu wagen. Mal schauen was es für einen bereit hält. Diesmal gibt es keinen Rück,- sondern einen Vorblick auf das Jahr 2017! Ich habe mir, normale, verrückte aber auch lustige Dinge ausgedacht, die ich gerne umsetzen würde und bin schon gespannt, nächstes Jahr hier zu sitzen, um zu überprüfen ob ich es geschafft habe! Aber fangen wir mal an:

 

img_1049Dieses Jahr war ein super Jahr für meinen Blog. Nachdem ich Ende letzten Jahres zu WordPress umgezogen bin und dort meine eigene Seite gehostet habe kamen auch schon die ersten richtigen Kooperationen und mit den Kooperationen die Gewerbeanmeldung. Da sich aus diesem kleinen anfänglichen Hobby langsam etwas großes entwickelt, möchte ich natürlich nicht auf der Stelle stehen und meinen Lesern auch in 2017 einen Mehrwert und einige Veränderungen bieten.

NEUES BLOGDESIGN: 2017 möchte ich mein Blogdesign etwas überarbeiten. Ist ja schließlich wie mit der immer gleichen Frisur. Irgendwann wird es langweilig! Also seid gespannt! Crazy things will happen!

REGELMÄßIGER POSTEN: Außerdem möchte ich regelmäßiger posten. Es ist nicht immer leicht alles unter einen Hut zu bekommen, ich möchte aber mindestens versuchen 2mal die Woche etwas zu posten. Also werden auch mindestens 104 Posts nächstes Jahr auf meinem Blog und mindestens 365 Posts auf Instagram erscheinen. Wie die Erfahrung der letzten Monate zeigt, konnte ich es nie durchziehen. Diesmal aber habe ich mir es fest vorgenommen! Ist schließlich nur alles eine Frage der richtigen Planung!

NEUE KATEGORIEN: Ein Vorsatz den ich schon letztes Jahr angekündigt hatte, aber leider nicht dazu gekommen bin. Ich bin zwar keine Profiköchin, aber ich sehe in Instagram und Pinterest so oft so leckere Sachen, die ich gerne selbst mal testen und auf meine eigene Art verfeinern möchte. Daher wird es ab diesem Jahr die Kategorie FOOD mit vielen Leckereien geben. Außerdem wird es eine noch geheime Kategorie geben, die ich euch im Laufe des Jahres vorstellen werde.

img_1051

In meinem Studium, habe ich mir für das nächste Jahr einiges vorgenommen. 5 Klausuren, 2 Hausarbeiten und 2 große Übungen stehen an. Vielleicht werde ich auch schon mit meinem Schwerpunktstudium beginnen. Seit Beginn meines Studiums warte ich schließlich darauf, endlich in die tiefsten Tiefen der Kriminalwissenschaften einsteigen zu können. Wünscht mir Glück, dass alles so klappt wie ich es mir erhoffe!

img_1053

Damit das Jahr aber nicht nur aus Arbeit besteht, möchte ich 2017 natürlich auch viel verreisen. Ob Strand, Berge, Schnee es wird alles dabei sein. Ein Ziel für den Anfang des Jahres steht bereits fest, der Rest steht allerdings noch in den Sternen. Werde euch darüber aber zu gegebener Zeit in einem Post informieren.

 

img_1057

Wer mich kennt, weiß das ich gerne alles plane, mir gerne was vornehme und auch versuche es zu erreichen. Daher habe ich  mir auch dieses Jahr 50 Dinge vorgenommen, die ich bis zum Ende des Jahres gemacht haben will. Ob ich es geschafft habe, sehen wir dann am 31.12.2017!

1.einen Escape Room besuchen 2. zum Friseur gehen 3. Standup Paddling ausprobieren 4. auf eine teure Tasche sparen 5. einen Sonnenuntergang beobachten 6.  mal wieder Postkarten schreiben 7. auf einem Flohmarkt Sachen verkaufen 8. Kleiderschrank ausmisten 9. an einem außergewöhnlichen Ort schlafen 10. Open Air Kino besuchen 11. Ferienhaus mieten 12. eine Liveshow besuchen 13. Ski fahren gehen 14. 10 Bücher lesen 15. eine Drohne kaufen 16. Wohnheimzimmer einrichten 17. ein Konzert besuchen 18. in ein Musical gehen 19. ein blaues Kleidungsstück kaufen 20. Musical.ly ausprobieren 21. einen Monat Haare ohne Shampoo waschen 22. Geburtstag mal ganz anders feiern 23. Zumba ausprobieren 24. Malbuch für Erwachsene ausmalen 25. einen Freizeitpark besuchen 26. ins Planetarium gehen 27. Bayernspiel in der Allianzarena 28. ein Monat Capsule Wardrobe ausprobieren 29. vor Weihnachten Plätzchen backen 30.  eine Hot Rod Tour machen 31. Schönfelder Gesetzestexte einsortieren 32. Glow besuchen 33. Geschenkideen für meine Liebsten für das ganze Jahr notieren, um nicht mehr in Stress zu geraten 34. Raclette essen 35. mit dem Hoverboard zur Uni fahren 36. nicht mehr auf den richtigen Moment warten, sondern einfach direkt machen 37. 50 Lose kaufen 38. in Glibber-Schleim baden 39. Augenbraun in Browbar machen lassen 40. 3D Figur erstellen lassen 41. Detox Masken ausprobieren 42. mehr trinken (natürlich kein Alkohol;) )  43. jeden Monat Geld zurücklegen 44. eine Einhornluma kaufen und im Pool damit baden 45. einen gescheiten Handyvertrag abschließen 46. Visitenkarten erstellen 47. abgefahrenes Halloweenoutfit kreieren 48. GESUND BLEIBEN 49. GESUND BLEIBEN 50. GESUND BLEIBEN (denn ohne die Gesundheit kann man alles andere vergessen!)

img_1055

PS: Ich wollte euch an dieser Stelle auch mal DANKE sagen. Danke für all die lieben Kommentare, Nachrichten und Likes, die ihr mir immer hinterlasst! Ich wünsche euch einen guten Rutsch in ein hoffentlich wundervolles Jahr voller Gesundheit, Erfolg und Liebe und hoffe das ihr auch 2017 so fleißig vorbeischaut!

Was habt ihr euch für 2017 vorgenommen?

 

 

 

 

Follow:
Share:

10 Comments

  1. Dezember 31, 2016 / 1:27 pm

    Das sind tolle Vorsätze für 2017. Ich freue mich schon auf dein neues Design (Berufskrankheit xD). Und das mit dem Verreisen nehme ich mir auch ständig vor. Vllt steht im Januar schon die erste Reise an 🙂 ich freue mich jedenfalls auf ein 2017 mit deinem Blog!

    Liebst Daniela
    Von http://cocoquestion.de

  2. Dezember 31, 2016 / 3:06 pm

    Da hast du dir wirklich viel vorgenommen für 2017 🙂
    Ich wünsche dir das du das alles schaffst und bin schon gespannt auf dein neues Blogdesign 🙂
    Liebste Grüße und einen Guten Rutsch!
    Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  3. Dezember 31, 2016 / 7:43 pm

    Deine Liste ist voll cool. Einhornluma musste ich erst einmal suchen =) Das wird super lustig. Alles Liebe, Aksana.

  4. Januar 1, 2017 / 4:12 pm

    DU hast dir wirklich einiges vorgenommen für 2017. Hut ab.

    Da ich im Januar zum ersten Mal Mutter werde, habe ich mir wenige Vorsätze gesetzt, da ich nicht weiß, wie sich alles entwickeln wird.

    Auf jeden Fall möchte ich aber das Anfangsgewicht vor der Geburt wieder erreichen.

    Gruss
    Natascha

  5. Januar 1, 2017 / 4:48 pm

    wow ein toller beitrag meine liebe 🙂 ich finde die idee mit den 50 to dos super echt 🙂
    hat mich grad voll motiviert mir auch eine liste zu erstellen 🙂
    ich wünsche dir fürs jahr 2017 alles gute 🙂
    katy

    http://www.lakatyfox.com

  6. Januar 1, 2017 / 11:46 pm

    Das ist ja mal ein toller Beitrag! Ganz anders als die Anderen die ich gelesen habe☺ Es war super spannend etwas über deine Ziele zu lesen und ich bin gespannt wie sich dein Blog entwickeln wird💗
    Die 50 kleinen Dinge sind auch eine klasse Idee- da bekommt man tolle Ideen für Unternehmungen💗
    Ich wünsche dir ein wunderbares neues Jahr🌟

    Liebste Grüße,
    Carolin von streifenherzchen.de

  7. Januar 4, 2017 / 11:22 am

    Mega coole Bucketlist für 2017. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Ich bin eigentlich kein großer Fan von 0815 Neujahrsvorsätzen aber das ist wirklich cool!

    Love, kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  8. Mara
    Januar 11, 2017 / 2:57 pm

    Super Vorsätze 🙂
    Bezüglich meines Blogs möchte ich auch
    regelmäßiger posten, auf Instagram möchte ich mehr Follower bekommen 🙂
    Persönlich habe ich mir auch einiges vorgenommen, mal sehen ob es funktioniert!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele 🙂

    xx Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*