Mit Roombonus in die A-Vita Viktoria Residenzen Seefeld

img_9536.jpg

Wie ihr sicher schon auf meinem Instagram Account mitbekommen habt, durften Fabi und Ich ein wunderschönes Wochenende in den A-Vita Viktoria Residenzen in Seefeld verbringen. Seefeld ist eine Gemeinde in Tirol und bekannt als bereits mehrmaliger Austragungsort Olympischer Winterspiele. Auch 2019 werden dort die nordischen Skiweltmeisterschaften stattfinden. Nicht nur der tolle Ruf als Olympiaort, sondern auch die wunderschöne Lage auf einer Hochebene zwischen dem Wettersteingebirge und dem Karwendel machen ihn besonders interessant, sowohl für Wanderer, Wintersportler, als auch für Menschen, die einfach mal die Seele baumeln lassen und sich entspannen wollen. Die A-Vita Viktoria Residenzen bieten Appartments der Luxusklasse an und unterscheiden sich nicht nur in Größe, sondern auch dem individuellen Stil der Einrichtung. Unser Appartment war das „TOP 10“. Auf 105qm, befanden sich 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Küche mit Essbereich, 1 großes Wohn,- und Arbeitszimmer, 2, Balkone, sowie 2 offene Ankleideräume. Ihr seht, uns hat es wirklich an nichts gefehlt!

ROOMTOUR APPARTEMENT „TOP 10“

Beim betreten des Zimmers, ist mir sofort der lichtdurchflutete Flur und die wunderschönen, hohen Decken, die sich durch das ganze Appartement ziehen, aufgefallen. Hohe Decken, schaffen eine Leichtigkeit und geben den Räumen mehr Dimension. Außerdem erwartete uns ein wunderschöner Blumenstrauß (der übrigens auch heute noch genauso frisch ist) und ein gekühlter Weißwein. Das alles sind zusätzliche „Goodies“, die einem kostenlos zustehen, wenn man über ROOMBONUS bucht. ROOMBONUS ist eine Vermittlungsplattform, über die ihr verschiedene Hotels zu Bestpreisen buchen könnt und obendrauf, im Unterschied zu anderen Buchungsplattformen, zusätzlich noch Extras kostenlos dazu bekommt. HIER findet ihr eine Liste mit allen weiteren Extras die es so gibt. Die angebotenen Extras können natürlich von Hotel zu Hotel variieren. Wer hat aber nicht gern mehr für sein Geld?

DAS WOHNZIMMER

img_9547-2.jpgimg_9552.jpgimg_9551.jpg

Das Wohnzimmer, wie auch alle anderen Zimmer sind eine Mischung aus modern und Vintage. Genau dieser Stilbruch macht es besonders. Der Globus war mein kleines Highlight. Ist der nicht genial?

DIE SCHLAFZIMMER

img_9540.jpgimg_9545.jpgSchlafzimmer Nummer 1, in dem wir auch die Zeit verbracht haben, ist wohl ein wahrer Mädchentraum. Ein modernes, schlichtes Boxspringbett in Verbindung, mit verspielten, blumigen Elementen und einem Hauch Vintage! Was will man mehr? Die Matratzen waren übrigens der absolute Traum, man schlief wie in einer flauschigen Wolke. Sogar Fabi, der sonst immer höchst kritisch gegenüber fremden Betten ist, weil es ihm zu weich, oder zu hart ist, war absolut zufrieden und daher immer auch schon maximal fünf Minuten später friedlich im Land der Träume! Das zweite Zimmer ist mindestens genauso schön, haben wir aber natürlich nicht benutzt! Man braucht schließlich nur eins!

img_9581.jpgimg_9582.jpg

DIE KÜCHE/DER ESSBEREICH

img_9578.jpgimg_9553-2.jpg

Die Küche ließ auch keine Wünsche offen. Backofen, Herd, Kühlschrank und Spülmaschine alles war vorhanden, für einen gemütlichen Kochabend!

DIE BÄDER

img_9574.jpgimg_9577.jpg

Da wir zwei Bäder hatten, haben wir uns aufgeteilt. Frauen haben ja schließlich immer mehr Zeug dabei und verteilen es für gewöhnlich auch großzügig! So gab es keinen Ärger im Bad! Ein Bad hatte Dusche mit Badewanne, das andere hatte eine Erlebnisdusche! Natürlich bin ich aus Neugier auch mal unter die Erlebnisdusche gesprungen. Ich fand sie genial. Die verschiedenen Düsen, kamen von oben, unten und der Mitte und waren wie eine Massage.

Balkon/Terrasse

img_9559.jpg

Wir hatten außerdem zwei wunderschöne Balkons, mit einem seitlichem und einem Frontausblick. Um diese Jahreszeit, eine absolute Farbenpracht! Im Winter mit Schnee sicherlich ein wunderschönes Winterwonderland, mit direktem Blick auf eine Skisprungschanze!

img_9564-1.jpgimg_9561.jpg

DER SPA-BEREICH

img_9565-1.jpg

Einen absoluten Pluspunkt hat auch der Spa-Bereich verdient. Der ist nämlich 24/7 offen, und so konnten wir uns auch noch ziemlich spät dazu entscheiden, auf eine kurze Sauna Session vorbeizuschauen. Natürlich waren wir dann auch ganz alleine und konnten alles in Ruhe nutzen. Übrigens gibt es nicht nur eine Sauna, sondern auch eine Infrarotkabine und ein Solarium. Das Solarium ist übrigens auch Teil des ROOMBONUS-Progamms und stand daher für uns auch kostenfrei zur Verfügung! Da ich schon immer mal eine Infrarotkabine testen wollte, bekam ich hier direkt die Gelegenheit. Sie erwärmen den Körper, über Infrarotstrahlen und haben dadurch eine ganz besondere Wirkung. Je nachdem welche Farbe man sich nämlich aussucht, können die Infrarotstrahlen z.B für Entspannung oder für Anregung der Kreativität sorgen. Um zu sagen, ob es wirklich etwas bringt müsste man es natürlich über einen längeren Zeitraum testen. Gut getan, hat es aber auf alle Fälle.

HIER kommt ihr direkt zur ROOMBONUS Seite über das Hotel.

Wie gefällt euch unser Appartement in den A-Vita Viktoria Residenzen?

In freundlicher Zusammenarbeit mit: ROOMBONUS

Follow:
Share:

14 Comments

  1. Juli 5, 2017 / 6:40 pm

    Hi ein sehr schönes Fleckchen Erde und so Stilvoll eingerichtet. Vielen dank diesen schönen Post da bekommt man gleich Lust auf eine kleine Auszeit. Einen schönen Abend für Dich LG Alex von https://margreblue.de

  2. Juli 5, 2017 / 7:14 pm

    Das sieht nach einer Traumhaften Residenz aus! Das klingt alles, wie man es sich wünscht.

  3. Juli 5, 2017 / 7:32 pm

    Sehr schöner Bericht und tolle Fotos. Besonders gefällt mir, dass man 24/7 Zugang zum Spa Bereich hat. Werde ich mir auf jeden Fall merken.

    Liebe Grüße
    Jana

  4. Juli 5, 2017 / 8:28 pm

    Das sieht ja klasse aus, dort würde es mir auch gefallen. Toller Bericht und schöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Sigrid

  5. Juli 6, 2017 / 10:26 am

    Wow, das sieht ja wirklich großartig aus. Ich liebe des Küchen- und Essbereich! <3

  6. Juli 6, 2017 / 12:00 pm

    Das Zimmer sieht wirklich unglaublich gemütlich aus 🙂 Ich glaub, das ist die perfekte Location für einen Winterurlaub im Schnee!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  7. Juli 6, 2017 / 12:26 pm

    Liebe Chucky

    Das sieht einfach alles traumhaft aus! Wow!

    Da würde ich mich auch sehr wohl fühlen!

    Herzlichen Dank für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  8. Juli 6, 2017 / 2:12 pm

    Ein wirklich schöner und informierender Beitrag.

    Ich habe heute erst drei Hotelreviews gelesen, in denen man mehr Blogger als Location gesehen hat. Du machst das genau richtig 🙂

    Liebe Grüße,
    Sylvie von http://www.miss-interpreted.com

  9. Juli 6, 2017 / 6:44 pm

    Wow ein wirklich tolles, großzügiges und schön gestaltetes Appartement! Man musd es halt einfach immer wieder zugeben, dass Österreich bei solchen Dingen ganz weit vorne liegt und für den Tourismus ordentlich viel tut und seinen Gästen auh wirklich was bietet!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  10. Juli 6, 2017 / 8:16 pm

    Das ist ja ein traumhaftes Apartment! Die Terrasse und die Bäder sind ja fantastisch und die Aussicht ein Traum! Vielen Dank fürs Vorstellen 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  11. Juli 6, 2017 / 10:42 pm

    Hey meine Liebe, endlich mal jemand aus Stuttgart! Jippi 🙂 Ich komme aus der Nähe von Schorndorf! 😉
    Dein Artikel finde ich toll, die Küche und generell der leichte Vintage Stil haben mich am meisten beeindruckt! Ich liebe solche Appartments und weiß aus Erfahrung (gelernte Hotelfachfrau) dass solche tollen Unterkünfte rar sind!

    Ganz Liebe Grüße aus der Nähe! 🙂

  12. Juli 7, 2017 / 8:44 pm

    Klingt nach einem ganz besonders schönem Plätzchen und es ist gar nicht so weit von mir entfernt! Da werde ich bei Gelegenheit mal hinfahren.

    danke für den schönen Bericht und die Fotos!
    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*